Supervision

 
Supervision
Die Supervision bietet einen Raum zur Selbstreflektion. Menschen mit privaten oder beruflichen Fragestellungen finden mit Hilfe  meines achtsamen Zuhörens und Nachfragens einen Weg zu ihrem inneren Wissen. Dadurch entwickeln sie neue Sichtweisen und Perspektiven in ihrem Handeln und Denken. 
Jeder Mensch formt aufgrund seiner ganz individuellen Lebenserfahrung eine ebenso individuelle Sprache aus, die so genannte Eigensprache. Wenn jemand unserer Eigensprache lauscht, hat das für uns eine verbindende, lösende und heilende Wirkung.Die Eigensprache öffnet Wege zu sich selbst und zu anderen.


​Meine Art des Zuhörens und Nachfragens basiert auf den Metoden der Idiolektischen Gesprächsführung nach A.D. Jonas und der gewaltfeien Kommunikation nach Mashall Rosenberg. Die Idiolektik ist eine ressourcenorientierte Gesprächsführungsmethode, die sich konsequent an der Eigensprache des Gegenübers orientiert. Auf der Basis einer achtsamen Grundhaltung werden in zieloffener und wertfreier Weise Gespräche gestaltet, dabei soll die Autonomie des Gegenübers stets gewahrt bleiben. Die gewaltfreie Kommunikation ist eine Gesprächsform, die verbindet und berührt. Das Ziel ist es eine Situation zu beobacheten ohne zu bewerten und das Gefühl und das Bedürfnis dahinter zu finden.
 

 

 


입영통지서 다운로드 utility space sniffer 네트워크 드라이버 다운로드 유니클로 스크린세이버 다운로드
 Posted by at 13:57